Bayern: Mehrere Verletzte bei Feuer in Großbäckerei

Prichsenstadt – Im bayrischen Prichsenstadt sind bei einem Feuer in einer Großbäckerei am Donnerstagmorgen zwölf Beschäftigte leicht verletzt worden. Kurz nach 6:00 Uhr war einer von drei Durchlauföfen der Bäckerei in Brand geraten, teilte die Polizei mit. Das Feuer entstand offenbar, als der gasbetriebene, etwa 20 Meter lange Spezialofen in Gang gesetzt wurde.

Obwohl ein Arbeiter den Ofen sofort wieder abschaltete, hatte sich das Feuer weiter ausgebreitet. Nach ersten Erkenntnissen haben zwölf der Beschäftigten Rauchgasvergiftungen erlitten. Am Gebäude sind vermutlich keine Schäden entstanden. Auf die Brandursache gibt es noch keine Hinweise.

Über dts Nachrichtenagentur