Bayern: Lkw kracht auf A3 in stehenden Pkw – 82-Jährige stirbt

Autobahn, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Autobahn, über dts Nachrichtenagentur

Würzburg – Am Dienstagabend ist eine 82-jährige Frau ums Leben gekommen, nachdem ein Lkw auf der Autobahn 3 nahe der bayerischen Stadt Würzburg auf ihren auf dem rechten Fahrstreifen stehenden Pkw aufgefahren war. Gegen 18:10 Uhr war die Frau aus Aschaffenburg mit ihrem Fahrzeug auf der A3 zwischen den Anschlussstellen Würzburg-Heidingsfeld und Kist unterwegs, als sie aus bislang unbekannten Gründen mit ihrem Pkw auf der rechten Spur stehen blieb, teilte die örtliche Polizei mit. Der Fahrer eines nachfolgenden Lkw erkannte die Gefahr demnach gerade noch rechtzeitig und wich in letzter Sekunde aus.

Der zweite Lkw-Fahrer, ein 54-jähriger Rumäne, konnte nicht mehr bremsen und krachte frontal in den Pkw, der dabei vollständig zerstört wurde. Die 82-Jährige wurde nach der Erstversorgung durch Notarzt und Rettungsdienst mit einem Hubschrauber in die Uni-Klinik Würzburg geflogen, wo sie am Dienstagabend ihren schweren Verletzungen erlag.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige