Bayern: Kleinkind stirbt bei tragischem Verkehrsunfall

Rettungsdienst, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Rettungsdienst, über dts Nachrichtenagentur

Ansbach – Bei einem tragischen Verkehrsunfall ist am Mittwoch im mittelfränkischen Ansbach ein dreijähriger Junge ums Leben gekommen. Das teilte die Polizei mit. Der Junge war aus noch ungeklärter Ursache unter ein Betonmischfahrzeug geraten, dass gerade rangierte.

Das Kind verstarb trotz eines Notarztes noch an der Unfallstelle. Der 53-jährige Fahrer des Betonmischers erlitt einen Schock und musste zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Angehörigen des Jungen wurden von einem Notfallseelsorger betreut werden. Die Polizei nahm Ermittlungen zum Unfallhergang auf.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige