Bayern: Kind stirbt bei Familiendrama

Polizeiwagen, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Polizeiwagen, über dts Nachrichtenagentur

Stein (dts Nachrichtenagentur) – Bei einem mutmaßlichen Familiendrama ist am Samstagvormittag in der mittelfränkischen Gemeinde Oberasbach ein fünfjähriges Kind ums Leben gekommen. Einsatzkräfte hätten den Jungen in der Wohnung leblos vorgefunden, teilte die Polizei mit. Der Körper habe Stichverletzungen aufgewiesen, der 31-jährige Vater des Jungen gilt als dringend tatverdächtig.

Ein Notarzt konnte nur noch den Tod des Jungen feststellen. Der Vater wurde kurz nach der Tat an einer Bushaltestelle unweit des Tatortes festgenommen. Die 26-jährige Mutter des Kindes, die vom Vater getrennt lebte, erlitt einen Schock und wurde von Seelsorgern betreut. Die Kriminalpolizei Fürth nahm weitere Ermittlungen auf.

Anzeige