Bayern: Fahrradfahrer stirbt bei Verkehrsunfall

Polizeiauto, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Polizeiauto, über dts Nachrichtenagentur

Dingolfing – In der Stadt Dingolfing im niederbayerischen Landkreis Dingolfing-Landau ist am Freitagmittag ein 77-jähriger Fahrradfahrer bei einem Verkehrsunfall tödlich verletzt worden. Der Mann, der ohne Fahrradhelm unterwegs war, wollte eine Straße überqueren, als er von einem Auto, das von einer 29-Jährigen gelenkt wurde, frontal erfasst wurde, teilte die örtliche Polizei mit. Beim Zusammenstoß wurde der Radfahrer so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb.

Die Pkw-Fahrerin erlitt durch den Unfall einen Schock, hieß es seitens der Ordnungshüter weiter.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige