Bayern: Baustellengerüst eingestürzt – Tote und Verletzte

Schraudenbach (dts Nachrichtenagentur) – Bei Bauarbeiten an der Autobahn 7 in Bayern ist am Mittwoch ein Gerüst unter der Schraudenbacher Talbrücke eingestürzt – dabei soll es mindestens drei Tote und mehrere Verletzte gegeben haben. Zwei Rettungshubschrauber und mindestens zehn Rettungswagen waren im Einsatz. Der Verkehr auf der A7 war nicht betroffen und konnte ungehindert weiterfließen.

Über die Ursache wurde zunächst nichts bekannt.

Rettungsdienst, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Rettungsdienst, über dts Nachrichtenagentur