Bayern: 81-Jähriger stirbt bei Wohnungsbrand

Feuerwehr, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Feuerwehr, über dts Nachrichtenagentur

Kulmbach – Im oberfränkischen Landkreis Kulmbach ist ein 81-jähriger Mann bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus ums Leben gekommen. Ein Bewohner des Hauses war gegen 03:10 Uhr durch Geräusche geweckt und auf das Feuer aufmerksam geworden, wie die örtliche Polizei mitteilte. Die herbeigerufenen Rettungskräfte konnten ein Übergreifen der Flammen auf das gesamte Gebäude zwar verhindern und den Brand löschen.

Für den 81-Jährigen kam jedoch jede Hilfe zu spät. Zwei weitere Bewohner des Hauses konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen. Insgesamt waren rund 80 Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei beteiligt. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf ungefähr 25.000 Euro. Zur Brandursache konnten zunächst keine Angaben gemacht werden, wie die Polizei weiter mitteilte.

Über dts Nachrichtenagentur