Bayern: 61-jähriger Landwirt stirbt bei Betriebsunfall

Weißenburg (dts Nachrichtenagentur) – Im mittelfränkischen Weißenburg im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen ist am Montagnachmittag ein 61-jähriger Landwirt bei einem Betriebsunfall ums Leben gekommen. Der Mann war aus bislang unbekannter Ursache in die Förderschnecke seiner Biogasanlage geraten, teilte die Polizei am Dienstag mit. Dabei zog er sich tödliche Verletzungen zu.

Der Sohn des 61-Jährigen hatte das Opfer gegen 16:00 Uhr auf dem Hof seines Vaters gefunden, nachdem dieser nicht wie vereinbart zur gemeinsamen Feldarbeit erschienen war, so die Beamten weiter. Die Kriminalpolizei nahm die Ermittlungen auf.

Polizeistreife im Einsatz, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Polizeistreife im Einsatz, über dts Nachrichtenagentur