Bayern: 55-Jähriger lässt sich von Lkw überrollen

Polizeiauto (Archiv), über dts Nachrichtenagentur
Foto: Polizeiauto (Archiv), über dts Nachrichtenagentur

Coburg – Im oberfränkischen Landkreis Coburg hat sich ein 55-jähriger Mann offenbar von einem Lkw überfahren lassen. Der 55-Jährige sei am frühen Dienstagmorgen gegen 03:00 Uhr und unmittelbar vor dem Lastwagen auf die Fahrbahn der Autobahn 73 getreten, teilte die örtliche Polizei mit. Der Lkw-Fahrer versuchte demnach zwar noch, dem Mann auszuweichen, überfuhr den 55-Jährigen aber.

Der Mann habe sein Fahrzeug in unmittelbarer Nähe geparkt, sei dann zu Fuß zur Autobahn gelaufen und habe sich „mit hoher Wahrscheinlichkeit in suizidaler Absicht kurz vor dem Lastwagen auf die Fahrbahn gestellt“, hieß es seitens der Ordnungshüter weiter. Der 55-Jährige erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.

Über dts Nachrichtenagentur