Bayern: 46-Jähriger stirbt bei Arbeitsunfall

Polizeiauto, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Polizeiauto, über dts Nachrichtenagentur

Viechtach – Im niederbayerischen Viechtach im Landkreis Regen ist ein 46-jähriger Mann bei einem Arbeitsunfall ums Leben gekommen. Der Landwirt im Nebenerwerb wollte am Sonntagabend vermutlich Holzabfälle an einer steil abfallenden Böschung abladen, teilte die örtliche Polizei mit. Demnach dürfte der Wegesrand unter dem Gewicht des Fahrzeugs nachgegeben haben, woraufhin der Traktor das abschüssige Gelände hinunter stürzte.

Das Fahrzeug überschlug sich mehrfach und kam erst an einem querenden Weg zum Stillstand. Der 46-Jährige wurde dabei abgeworfen und lag circa fünf Meter neben der Zugmaschine, als er von seiner Ehefrau gefunden wurde. Der 46-Jährige erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige