Bayern: 40-jährige Pkw-Fahrerin stirbt bei Frontalzusammenstoß

Bayreuth (dts Nachrichtenagentur) – Auf der Staatsstraße 2181 im oberfränkischen Landkreis Bayreuth ist am Montagmorgen eine 40 Jahre alte Pkw-Fahrerin bei einem Frontalzusammenstoß mit einem Sattelzug ums Leben gekommen. Ihr Wagen war aus bislang ungeklärter Ursache im Bereich einer lang gezogenen Rechtskurve nach links auf die Gegenfahrbahn geraten und dort mit dem Sattelzug frontal zusammengestoßen, teilte die Polizei mit. Die 40-Jährige wurde in ihrem Auto eingeklemmt und musste von der alarmierten Feuerwehr aus dem demolierten Fahrzeugwrack befreit werden: Sie erlag noch an der Unfallstelle ihren schwersten Verletzungen.

Der 57-jährige Fahrer des Sattelzuges erlitt einen Schock. Die Staatsanwaltschaft leitete eine Ermittlung ein.

Polizeiwagen, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Polizeiwagen, über dts Nachrichtenagentur