Bayern: 21-Jähriger stirbt nach Verkehrsunfall

Neumarkt in der Oberpfalz (dts Nachrichtenagentur) – Ein 21-jähriger Motorradfahrer ist nach einem Verkehrsunfall im bayerischen Landkreis Neumarkt in der Oberpfalz ums Leben gekommen. Der junge Mann sei am Samstagnachmittag gegen 17:00 Uhr mit seiner Maschine auf einer Ortsverbindungsstraße unterwegs gewesen, teilte die örtliche Polizei am Sonntag mit. Kurz vor einer Rechtskurve vollzog der 21-Jährige demnach eine Vollbremsung, kam nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Eingangstür einer Kapelle.

Bei dem Aufprall zog sich der junge Mann schwerste Kopfverletzungen zu. Er wurde nach dem Unfall in eine Regensburger Klinik eingeliefert, wo er seinen schweren Verletzungen in der Nacht zum Sonntag erlag, hieß es seitens der Ordnungshüter weiter.

Rettungsdienst, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Rettungsdienst, über dts Nachrichtenagentur