Bayern: 21-Jähriger stirbt bei Motorradunfall

Polizeistreife im Einsatz, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Polizeistreife im Einsatz, über dts Nachrichtenagentur

München – Bei einem Verkehrsunfall ist am Samstagabend im bayrischen Altötting ein 21-jähriger Mann ums Leben gekommen. Der Mann war mit einem Motorrad unterwegs gewesen, teilte die Polizei am Sonntag mit. Der Mann kam in einer langgestreckten Kurve von der Straße ab und rutschte gegen einen Baum.

Trotz eines Helmes erlitt der 21-Jährige schwere Kopfverletzungen, trotz der Bemühungen eines Notarztes verstarb er noch an der Unfallstelle. Die Staatsanwaltschaft nahm Ermittlungen zur Unfallursache auf und zog einen Gutachter hinzu, der auch das Motorrad des Mannes untersuchen soll.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige