Bayern: 19-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall

Polizeiauto (Archiv), über dts Nachrichtenagentur
Foto: Polizeiauto (Archiv), über dts Nachrichtenagentur

Lauf an der Pegnitz – Ein 19-jähriger Fußgänger ist in der Nacht auf Sonntag in dem mittelfränkischen Landkreis Nürnberger Land von einem Auto erfasst und tödlich verletzt worden. Der junge Mann war gegen 00:50 Uhr mit einem 18 Jahre alten Bekannten auf der Fahrbahn unterwegs und wollte diese überqueren, wie die örtliche Polizei mitteilte. Ein Pkw erfasste demnach den 19-Jährigen.

Der junge Mann schleuderte daraufhin auf die Fahrbahn und verstarb trotz Reanimationsmaßnahmen durch die eintreffende Polizeistreife noch am Unfallort. Sein 18-jähriger Begleiter erlitt einen Schock und kam in eine Klinik, teilten die Ordnungshüter weiter mit.

Über dts Nachrichtenagentur