Bannon leitet nicht länger Breitbart

Los Angeles (dts Nachrichtenagentur) – Der ehemalige Chefstratege von US-Präsident Trump, Steve Bannon, ist nicht länger Leiter des umstrittenen Nachrichten-Portals Breitbart. Das teilte Breitbart am Dienstag mit. „Ich bin stolz auf das, was das Breitbart-Team in so kurzer Zeit beim Aufbau einer Weltklasse-Nachrichtenplattform erreicht hat“, sagte Bannon.

Laut Larry Solov, CEO von Breitbart, „ist Steve ein wertvoller Teil unseres Vermächtnisses, und wir werden immer dankbar sein für seine Beiträge und das, was er uns geholfen hat.“

Computer-Nutzerin, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Computer-Nutzerin, über dts Nachrichtenagentur