Bangladesch: Mindestens 13 Tote bei Fabrikbrand

Dhaka – In Bangladeschs Hauptstadt Dhaka sind am Samstag bei einem Fabrikbrand mindestens 13 Menschen ums Leben gekommen. Mehrere Menschen seien schwer verletzt worden, berichtet die bangladeschische Zeitung „The Daily Star“ auf ihrer Internetseite. Gegen 17:30 Uhr Ortszeit (12:30 Uhr deutscher Zeit) habe es in der Recyclingfabrik zunächst eine Explosion gegeben.

Daraufhin habe sich ein Feuer auf das ganze Gebäude ausgebreitet. Auch ein vor dem Gebäude geparkter Lieferwagen habe Feuer gefangen. Die genaue Unglücksursache ist noch unklar.

Über dts Nachrichtenagentur