Balzhausen – Brandopfer ist obduziert

Lkrs. Günzburg/Balzhausen | 30.01.2012 | 12-0225

DSC 0074Im Brandfall des Lagergebäudes eines Ziegelherstellers in Balzhausen vom 29.01.2012 sind die Ermittler der Kriminalpolizeiinspektion Memmingen einen Schritt weitergegekommen. Aufgrund der am Montag, 30.01.2012, durchgeführten Obduktion des Toten steht zwischenzeitlich fest, dass es sich bei der toten Person um den 32-jährigen Mann handelt,  der in einem Wohnwagen in dem Lagerhaus gewohnt hat. Die Obduktion hat zudem ergeben, dass der Firmenangehörige durch das Brandgeschehen sein Leben verloren hat. Hinweise auf eine Gewalteinwirkung Dritter liegen nicht vor. Angaben zur Brandursache sind derzeit noch nicht möglich.

Anzeige