Balderschwang | Kraftradfahrer (49) fährt in Gegenverkehr – schwerst verletzt

20170517_Ostallgaeu_Balteratsried_Motorrad_Unfall_Traktor_Polizei_Poeppel_0002

Symbolbild

Ein 49-jähriger Kraftradfahrer aus Nordrhein-Westfalen erlitt bei einem Zusammenprall mit einem entgegenkommenden Pkw schwerste Verletzungen.
Der Verletzte war mit seinem Motorrad von Balderschwang kommend in Richtung Passhöhe am Montagnachmittag, 06.08.2018, unterwegs. In einer Kurvenkombination kam er, vermutlich aufgrund zu hoher Geschwindigkeit, auf die Gegenfahrbahn und prallte dort frontal in einen entgegenkommenden VW. Der Führer des entgegenkommenden Pkw wurde bei dem Unfall ebenfalls leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden in einer Gesamthöhe von rund 40.000 Euro.