Baienfurt – Schüler erleidet bei Verpuffung schwere Brandverletzungen

Lkrs. Ravensburg/Baienfurt + 17.07.2012 + 12-1782

notarzteinsatzBeim Betanken eines Test-Rennwagens erlitt am Dienstag Mittag, 17.07.2012, ein 20-jähriger Student auf einem Parcours nahe der Bergatreuter Straße in Baienfurt, Lkrs. Ravensburg, schwere Brandverletzungen. In Begleitung eines Notarztes wurde der Verletzte zur stationären Aufnahme ins Krankenhaus gebracht.


Im Rahmen der „Formula Student“ konstruierte der Studiengang Fahrzeugtechnik der Fachhochschule Weingarten einen Rennwagen. Nach einer Testfahrt mit diesem selbst gebauten Prototypen auf einem Gelände  abseits des öffentlichen Verkehrsraums wollte der  20-jährige Student das Studienobjekt nachtanken. Beim Abnehmen des Tankdeckels kam es aus nicht bekannten Gründen zu einer Verpuffung. Hierbei erlitt der Hochschüler massive Brandverletzungen an den Armen und im Gesicht.

Anzeige