Bahn warnt GDL vor neuen Streiks

Bahn-Zentrale, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Bahn-Zentrale, über dts Nachrichtenagentur

Berlin – Die Deutsche Bahn hat die Lokführergewerkschaft GDL vor neuen Streiks gewarnt. „Langfristig stellt sich die GDL mit einer solchen Taktik ins Abseits“, sagte Personalvorstand Ulrich Weber dem „Tagesspiegel“ (Dienstagsausgabe). Die Lokführer der Deutschen Bahn hatten sowohl am vergangenen Montag als auch am Samstag mehrere Stunden lang gestreikt, Tausende Bahnreisende waren von dem Ausstand betroffen.

Die GDL plant eine Urabstimmung über weitere Streiks. Dann könnte es zu unbefristeten Streiks kommen. Die Gewerkschaft fordert unter anderem fünf Prozent mehr Lohn und Gehalt sowie eine Absenkung der Wochenarbeitszeit.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige