Bahn warnt GDL und EVG vor neuen Streiks

Gleisanlage bei der Bahn, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Gleisanlage bei der Bahn, über dts Nachrichtenagentur

Berlin – Die Deutsche Bahn (DB) hat die Gewerkschaften GDL und EVG vor neuen Streiks gewarnt. „Unser Paket bietet keinerlei Anlass für eine Eskalation“, sagte DB-Personalvorstand Ulrich Weber der „Bild“ (Montag). Wer sich das vorgelegte Angebot anschaue, könne „nicht ernsthaft“ Gedanken an Streiks haben.

Die Bahn habe sich bereits „massiv bewegt“, erklärte Weber. Der Bahn-Vorstand betonte zugleich, in den Tarifgesprächen mit EVG und GDL könnten „früher oder später nur gemeinsame, mindestens parallele, koordinierte Verhandlungen die Lösung sein. Ein Hochschaukeln zulasten aller Mitarbeiter kann sich niemand leisten.“

Über dts Nachrichtenagentur