Bahn: Vereinzelt Streikfolgen noch spürbar

Lokführer unterhalten sich am Gleis, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Lokführer unterhalten sich am Gleis, über dts Nachrichtenagentur

Berlin – Die Deutsche Bahn hat nach dem Ende des Streiks der Gewerkschaft Deutscher Lokführer am Donnerstagmorgen wieder den Zugverkehr aufgenommen. Fahrgäste müssten allerdings „vereinzelt mit Verspätungen und Ausfällen rechnen, da Lokführer nach dem Ende des Streiks teilweise erst noch zu ihren Einsatzorten gebracht werden“ müssen, teilte das Unternehmen mit. Die Bahn habe aber „alles dafür getan, um die Züge an den Startbahnhöfen bereitzustellen“.

Die GDL hatte mit dem Streik unter anderem für eine Reduzierung der Wochenarbeitszeit um zwei Stunden und eine fünfprozentige Lohnerhöhung gekämpft.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige