Baden-Württemberg: Zwei Motorradfahrer sterben bei Kollision

Polizei, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Polizei, über dts Nachrichtenagentur

Reutlingen – Bei einem schweren Verkehrsunfall im baden-württembergischen Esslingen sind am Sonntagmittag zwei Motorradfahrer ums Leben gekommen. Die beiden Maschinen kollidierten frontal miteinander, teilte die Polizei mit. Am Beginn eines Waldstückes setzte einer der Fahrer, der bislang nicht identifiziert werden konnte, zu einem Überholmanöver an.

Er setzte dieses auch in einer Kurve fort und überholte dort einen Bus. Im Bereich der Kurve kam ihm ein 60-jähriger Motorradfahrer entgegen, der nicht rechtzeitig reagieren konnte. Die beiden Maschinen kollidierten frontal, wobei beide Fahrer noch an der Unfallstelle ihren schweren Verletzungen erlagen. Die Staatsanwaltschaft nahm Ermittlungen zum genauen Unfallhergang auf.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige