Baden-Württemberg: Siebenjähriger stirbt bei Unfall

Polizeiauto, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Polizeiauto, über dts Nachrichtenagentur

Biberach an der Riß – In dem baden-württembergischen Landkreis Biberach ist am Dienstagabend ein siebenjähriger Junge bei einem Verkehrsunfall tödlich verletzt worden. Ein 19-jähriger Pkw-Fahrer hatte bei der Überquerung einer Straße in der Gemeinde Tannheim die Vorfahrt einer 20 Jahre alten Autofahrerin missachtet, wie die örtliche Polizei am Mittwoch mitteilte. Demnach war es daraufhin zur Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen gekommen.

Während die insgesamt drei Insassen im Auto des 19-Jährigen leicht verletzt wurden, erlitten die 20-jährige Fahrerin des anderen Pkw und ein elfjähriges Kind, das ebenfalls im Auto der jungen Frau saß, schwere Verletzungen. Für den Siebenjährigen kam jede Hilfe zu spät: Er erlag seinen schweren Verletzungen noch an der Unfallstelle.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige