Baden-Württemberg: Kretschmann als Ministerpräsident wiedergewählt

Stuttgart (dts Nachrichtenagentur) – Winfried Kretschmann (Grüne) ist am Donnerstag zum Ministerpräsidenten von Baden-Württemberg wiedergewählt worden. Er erhielt im ersten Wahlgang 82 von 142 abgegebenen Stimmen. Die grün-schwarze Koalition verfügt insgesamt über 89 Mandate im baden-württembergischen Landtag.

Damit ist Kretschmann nun Chef der bundesweit ersten grünen-schwarzen Landesregierung. Vize-Ministerpräsident und Innenminister soll Thomas Strobl (CDU) werden. Die bisherige grün-rote Koalition hatte bei der Landtagswahl im März ihre Mehrheit verloren.

Winfried Kretschmann, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Winfried Kretschmann, über dts Nachrichtenagentur