Baden-Württemberg: Grüne stimmen Koalitionsvertrag mit CDU zu

Leinfelden-Echterdingen (dts Nachrichtenagentur) – Die Grünen in Baden-Württemberg haben dem Koalitionsvertrag zur Bildung einer grün-schwarzen Landesregierung auf einem Parteitag in Leinfelden-Echterdingen am Samstag zugestimmt. Es gab 202 Ja-Stimmen, 14 Nein-Stimmen und fünf Enthaltungen. Bereits am Freitag hatte die CDU den grün-schwarzen Koalitionsvertrag gebilligt.

Damit ist der Weg frei für die erste grün-schwarze Landesregierung in Deutschland: Winfried Kretschmann soll Ministerpräsident bleiben, die CDU ist Junior-Partner. Am Donnerstag soll Kretschmann zum Ministerpräsidenten gewählt werden.

Winfried Kretschmann, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Winfried Kretschmann, über dts Nachrichtenagentur