Baden-Württemberg: Ehestreit endet tödlich

Rottenburg am Neckar (dts Nachrichtenagentur) – Im baden-württembergischen Rottenburg am Neckar ist es zu einem tödlichen Ehestreit gekommen. Ein 53-Jähriger habe sich am Mittwochnachmittag der Polizei gestellt und angegeben, dass er seine 55 Jahre alte Ehefrau erwürgt habe, teilte die örtliche Polizei am Donnerstag mit. Als die Polizeibeamten die Wohnung des Ehepaares überprüften, fanden sie dort die 55-jährige Ehefrau tot auf.

Nach derzeitigen Erkenntnissen soll es zwischen den Eheleuten am Mittwochmorgen zu einem Streitgespräch wegen finanzieller Probleme gekommen sein. Im Zuge des Streits soll der Mann seine Ehefrau getötet haben. Der Verdächtige, über den bislang keine polizeilichen Erkenntnisse vorlagen, wurde vorläufig festgenommen. Er befinde sich zwischenzeitlich in Untersuchungshaft, teilten die Ordnungshüter weiter mit.

Polizeiabsperrung, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Polizeiabsperrung, über dts Nachrichtenagentur