Baden-Württemberg: 40-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall

Ulm (dts Nachrichtenagentur) – Ein 40-jähriger Autofahrer ist am frühen Dienstagmorgen bei einem Verkehrsunfall im baden-württembergischen Landkreis Biberach ums Leben gekommen. Der Wagen des Mannes sei gegen 04:15 Uhr kurz hinter einem Bahnübergang aus bislang ungeklärter Ursache nach links von der Straße abgekommen, teilte die örtliche Polizei mit. Der Pkw streifte demnach einen Baum und kam im Gleisbereich zum Stehen.

Ein vorbeifahrender Autofahrer bemerkte wenig später den verunfallten Wagen. Für den 40-Jährigen kam dennoch jede Hilfe zu spät: Er sei noch an der Unfallstelle verstorben, teilten die Ordnungshüter weiter mit.

Polizeiauto (Archiv), über dts Nachrichtenagentur
Foto: Polizeiauto (Archiv), über dts Nachrichtenagentur