Bad Wurzach – Autofahrer kommt von Straße ab und überschlägt sich mehrfach

Lkrs. Ravensburg/Bad Wurzach + 13.06.2013 + 13-1075           

Drei Leichtverletzte und ein total beschädigtes Auto sind die Folgen eines Unfalls, der sich am Donnerstagnachmittag, 13.06.2013, auf der Landesstraße 314 zwischen Kimpfler und Bad Wurzach, Lkrs. Ravensburg, ereignet hat.

Polizeiauto6Ein 58 Jahre alter Radfahrer wollte die L 314 gegen 15.30 Uhr auf Höhe des Weilers Haasen überqueren und achtete dabei nicht auf einen von rechts kommenden Autofahrer. Der Radler prallte in die linke Seite des Fahrzeugs und stürzte auf die Fahrbahn. Durch ein Ausweichmanöver war es dem 20-jährigen Autofahrer noch gelungen, einen frontalen Zusammenstoß zu vermeiden. Der junge Mann lenkte sein Fahrzeug auf den Seitenstreifen und kam anschließend ins Schleudern. Er prallte darauf hin gegen einen Gartenzaun sowie eine Pferdekoppel und überschlug sich im weiteren Verlauf mehrfach in einer angrenzenden Wiese. Der 20-Jährige und seine Beifahrerin kamen dabei ebenso wie der 58-jährige Radler mit leichteren Verletzungen davon.

Alle drei wurden in ein Krankenhaus eingeliefert, wobei auch ein Rettungshubschrauber zum Einsatz kam. Der entstanden Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 3.000 Euro.

 

Anzeige