Bad Wörishofen – Türkheim – Zwei Wohnungseinbrüche beschäftigen die Kripo

einbrecher fenster polizei-foto new-facts-euIn der Neujahrsnacht, 01.01.2016, brach ein unbekannter Täter in ein Einfamilienhaus im Gärtnerweg in Bad Wörishofen, Lkrs. Unterallgäu, ein und durchsuchte das gesamte Haus. Entwendet wurde jedoch nichts. Der angerichtete Sachschaden beträgt zirka 1.000 Euro.
Im zweiten Fall wurde versucht, die Haustür eines Einfamilienhauses im Tiroler Weg in Türkheim aufzuhebeln. Nachdem dies jedoch nicht gelang, versuchte der Täter eine Terrassentür aufzuhebeln. Dies gelang ebenfalls nicht, so dass der Täter das Objekt ohne Beute verließ. Der Sachschaden beträgt hier zirka 4.000 Euro.
Die Polizeiinspektion Bad Wörishofen bittet Zeugen, denen etwas Verdächtiges aufgefallen ist, sich unter Telefon 08247/96800 zu melden.