Bad Wörishofen – Trickdiebstahl bei Juwelier 16.000 Euro

Lkrs. Unterallgäu/Bad Wörishofen + 20.12.2012 + 12-2989

polizisten-38Am Samstag Mittag, 22.12.2012, zeigte ein Juwelier aus Bad Wörishofen bei der Polizei den Diebstahl eines Damenring aus seinem Geschäft in der Kneippstraße an. Tatverdächtig sind zwei Männer, die am Donnerstag Nachmittag, 20.12.2012, in seinem Geschäft waren und Kaufinteresse an zwei Goldketten vorgaben. Als der Juwelier kurz in einen Nebenraum ging, verließen die Männer das Geschäft mit dem Hinweis, Bargeld holen zu wollen. Sie kehrten nicht mehr zurück. Entdeckt wurde der Diebstahl erst am Samstag Morgen. Der Schaden beträgt ca. 16.000 Euro. Die Tatverdächtigen waren 35 und 50 Jahre alt, vermutlich Mitteleuropäer, beide ca. 165 cm groß, beide sprachen hochdeutsch – einer mit einem leichten Akzent.

Hinweise an die Polizeiinspektion Bad Wörishofen unter Telefon 08247/96800.

 

Anzeige