Bad Wörishofen – Rauchentwicklung in Wohnung mit drei Verletzten

03-12-2014-unterallgaeu-stockheim-bad-woerishofen-lkw-unfall-schwer-feuerwehr-poeppel-new-facts-eu20141203_0021

Symbolbild

Am Mittwochnachmittag, 11.10.2017, musste die Feuerwehr zum Klosterhof in Bad Wörishofen ausrücken. Dabei vergaß eine junge Frau das Essen auf dem Ofen, was im weiteren Verlauf zu einer erheblichen Rauchentwicklung führte. Die Jugendliche, deren Mutter und eine Bekannte erlitten dabei möglicherweise eine leichte Rauchvergiftung und wurden vorsorglich vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert. Nach derzeitigen Erkenntnissen entstanden infolge der Rauchentwicklung weder ein Brand und somit auch kein Sachschaden.