Bad Wörishofen – Pkw geht in Flammen auf während der Fahrt

 

29-05-2014_ravensburg_brand_pkw_feuerwehr_gold_new-facts-eu_0007

Symbolbild

Am Samstag Nachmittag, 30.08.2014, fuhr eine 51-Jährige aus Tussenhausen mit ihrem Pkw nach Bad Wörishofen, Lkrs. Unterallgäu.

Während der Fahrt bemerkte sie, dass es aus dem Motorraum rauchte. Als sie anhielt, schlugen bereits die Flammen aus dem Radkasten. Vermutlich hat erhitztes Öl das Feuer verursacht.

Die Feuerwehr Bad Wörishofen löschte den Brand ab, der Motorraum brannte aber vollständig aus. Der Schaden beträgt ca. 5.000 Euro.

Anzeige