Bad Wörishofen – Körperverletzung unter Alkohol

Lkrs. Unterallgäu/Bad Worishofen | 03.06.2012 | 12-1193

polizisten-38Bei einer Veranstaltung in der Eissporthalle Bad Wörishofen, Lkrs. Unterallgäu, kam es Sonntag Morgen, 03.06.2012, zu zwei Körperverletzungen, die bei der Polizei zur Anzeige gebracht worden sind.   In einem Fall wurde ein 21 Jahre alter Mann aus Bad Wörishofen durch einen Kopfstoss leicht verletzt und musste im Krankenhaus behandelt werden. Der Täter flüchtete zunächst, konnte allerdings von den eingesetzten Beamten der Polizeiinspektion Bad Wörishofen aufgrund der Aussage eines Zeugen schnell ermittelt werden. Den 25-jährigen Unterallgäuer erwartet nun eine Anzeige wegen Körperverletzung.

Zirka 30 Minuten nach dem ersten Vorfall, gerieten dann ein 27 Jahre alter Mann aus Lamerdingen und ein 25 Jahre alter Mann aus Ettringen aneinander. Hierbei verpasste der Erstere seinem Kontrahenten auch einen Kopfstoss und verletzte diesen hierbei leicht. Beide Betroffenen waren bei dem Vorfall merklich alkoholisiert und den Beschuldigten erwartet nun ebenfalls eine Anzeige.

Anzeige