Bad Wörishofen – Draht über Fahrbahn gespannt – Radfahrerin beinahe gestürzt

polizisten-38

Foto: Symbolfoto

Am Dienstag Mittag, 16.12.2014, spannte ein bislang unbekannter Täter im Ostpark von Bad Wörishofen zwischen zwei Bäumen einen Draht in geringer Höhe über den Geh-/Radweg.

Eine 57-jährige Unterallgäuerin fuhr mit ihrem Fahrrad gegen den Draht, konnte aber gerade noch einen Sturz vermeiden. Die Polizei sucht hierfür Zeugen. Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Bad Wörishofen unter Telefon 08247/96800.