Bad Wörishofen – 24-Jähriger ohne Führerschein unterwegs, dafür mit Alkohol und Drogen

DrogenschnelltestIn der Nacht von Sonntag, 06.11.2016, auf Montag, 07.11.2016, wurde ein 24-jähriger Unterallgäuer gegen 01.00 Uhr einer verdachtsunabhängigen Verkehrskontrolle unterzogen.

Da Alkoholgeruch wahrnehmbar war, wurde ein Atemalkoholtest durchgeführt, welcher positiv war. Ein Drogenurintest verlief ebenfalls positiv auf die Einnahme von Cannabis und Amphetamin.

Die weiteren Ermittlungen ergaben ferner, dass der Fahrer nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis ist. Nach erfolgter Blutentnahme durfte er die Polizeidienststelle wieder verlassen. Ihn erwartet ein Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis sowie ein Bußgeldverfahren.