Bad Wörishofen – 21-jährige Radfahrerin schwer verletzt – ohne Licht unterwegs

Lkrs. Unterallgäu/Bad Wörishofen + 03.01.2014 + 14-0015

21-12-2013 unterallgau ettringen turkheim pkw radfahrer verletzt poeppel new-facts-eu20131221 0006Am späten Freitag Nachmittag, 03.01.2014, radelte eine 21-jährige Frau aus Bad Wörishofen, Lkrs. Unterallgäu, bei schon eingetretener Dunkelheit ohne Licht auf der stark befahrenen Staatsstraße von Schlingen nach Bad Wörishofen. Während ein in die gleiche Richtung fahrender Autofahrer noch vor der Radlerin nach links ausweichen konnte, schaffte das eine hinter diesem fahrende 61-jährige Pkw-Fahrerin aus Türkheim nicht mehr und streifte die Radlerin mit der rechten Seite. Die Radlerin wurde nach rechts in einen Acker geschleudert und erlitt schwere Verletzungen, die aber nicht lebensgefährlich sind. Sie wurde mit dem Rettungsdienst ins Notfallzentrum Kaufbeuren gebracht. Der Sachschaden beträgt ca. 600 Euro.

Anzeige