Bad Wörishofen – Mann unter Alkohol und Drogen geht auf Familie los

GewaltAm Montagabend, 05.03.2018, wurde die Polizei zunächst wegen eines Familienstreits zu einem Mehrfamilienhaus im Bad Wörishofer Osten gerufen. Vor Ort wurde dann festgestellt, dass ein 48-Jähriger seine Frau geschlagen und sie und den gemeinsamen Sohn bedroht und beleidigt hatte. Der Mann stand vermutlich unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln und Alkohol. Als die Polizeibeamten eintrafen, war der Mann äußerst aggressiv, so dass die gebotenen Maßnahmen nach der häuslichen Gewalt nicht ohne den Widerstand des Mannes durchgeführt werden konnten und er gefesselt werden musste. Im Anschluss und während der Verbringung zur Dienststelle wurden die eingesetzten Polizeibeamten massiv beleidigt. Aufgrund seines Verhaltens wurde der Mann ins Bezirkskrankenhaus eingewiesen. Gegen ihn wurde Anzeige erstattet. Weder die Einsatzkräfte noch der Täter wurden verletzt.

 

notruf-haeusliche-gewalt