Bad Wörishofen | 13-Jähriger läuft Rutsche im Freizeitpark hinauf und verletzt sich schwer

Symbolbild

Am Samstagnachmittag, 14.07.2018, ereignete sich ein schwerer Unfall im Freizeitpark bei bad Wörishofen, Lkrs. Unterallgäu. Ein 13-jähriger Junge lief eine Wasserrutsche nach oben, während sein ebenfalls 13-jähriger Freund nach unten rutschte. Nachdem der Freund nicht mehr bremsen oder ausweichen konnte, kam es zum Zusammenstoß und der Junge stürzte auf den Kopf. Der Junge wurde mit dem Rettungswagen und Notarzt schwer verletzt ins Klinikum nach Kaufbeuren verbracht.