Bad Waldsee – Schwerer Verkehrsunfall mit drei Verletzten

Lkrs. Ravensburg/Bad Waldsee + 29.07.2012 + 12-1872

verkehrsunfall blaulicht new-facts-euEin Schwerverletzter, zwei Leichtverletzte und zwei total beschädigte Autos sind die Folgen eines Unfalls, der sich am Sonntagnachmittag auf der Bundesstraße 30 bei Enzisreute ereignet hat.

Ein in Richtung Ravensburg fahrender Golflenker geriet gegen 13.30 Uhr aus noch unbekannter Ursache rund einen Kilometer nach Enzisreute in einer langgezogenen Rechtskurve auf die Gegenspur. Der 70 Jahre alte Mann prallte dabei mit großer Wucht gegen eine 60-jährige Volvolenkerin, die in entgegen gesetzter Richtung unterwegs war. Beide Fahrzeuge schleuderten daraufhin von der Straße um kamen in einem Gebüsch zum Stillstand.


Der 70-jährige Unfallverursacher musste von der Feuerwehr aus seinem total beschädigten Auto herausgeschnitten werden. Er erlitt schwere Verletzungen und wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Volvofahrerin und ihr auf der Rückbank sitzender 5 Jahre alter Enkel kamen mit leichteren Verletzungen davon. Beide konnten das Krankenhaus nach einer ambulanten Behandlung bereits wieder verlassen. Neben zwei Notärzten und drei Rettungsfahrzeugen wurde auch ein Rettungshubschrauber an die Unfallstelle beordert, kam jedoch nicht zum Einsatz. An beiden Autos entstand Totalschaden in Höhe von jeweils etwa 15 000 Euro. Die Bundesstraße musste rund 80 Minuten voll gesperrt werden. Der Verkehr wurde örtlich umgeleitet.

Anzeige