Bad Waldsee – 16-Jähriger beim illegalen Drogenhandel ertrappt – 800 Ecstasy-Tabletten im Rucksack

Drogen TablettenIllegaler Drogenhandel wird einem 16-Jährigen zur Last gelegt, der am Freitag, 19.01.2018, von Beamten des Polizeipostens Bad Waldsee in einer Gemeinschaftsunterkunft angetroffen und vorläufig festgenommen werden konnte. Nachdem sich Verdachtsmomente gegen den deutschen Jugendlichen durch die Ermittlungsgruppe Rauschgift beim Polizeirevier Ravensburg verdichtet hatten und auch Hinweise vorlagen, wonach sich der mutmaßliche Drogendealer in einer Asylbewerberunterkunft aufhalten könnte, griff die Polizei zu. Bei der Durchsuchung des Zimmers eines mit dem Tatverdächtigen befreundeten Asylbewerbers, in dem sich der 16-Jährige häuslich eingerichtet hatte, fanden die Beamten einen Rucksack mit rund 800 Ecstasy-Tabletten. Die Drogen, die der Jugendliche selbst beschafft hatte, wollte er mutmaßlich gewinnbringend weiterveräußern.