Bad Hindelang – Rodelunfall am Imberger Horn

Symbolbild

Symbolbild

Am Samstagnachmittag, 03.03.2018, stießen auf der Hindelanger Rodelbahn ein 42-Jähriger und ein 28-Jähriger zusammen. Nach momentanem Ermittlungsstand musste der Vorausfahrende bremsen, woraufhin der Nachfahrende wegen unzureichendem Sicherheitsabstand mit diesem zusammenstieß. Der 28-Jährige wurde mit einer Beckenprellung ins Krankenhaus eingeliefert. Der 42-Jährige muss mit einem Strafverfahren wegen Fahrlässiger Körperverletzung rechnen.