Bad Hindelang – Mountainbiker auf Downhillstrecke schwer verletzt

 

christoph-kempten ausschnitt new-facts-eu poeppel

Symbolfoto

Am Montag, 08.09.2014, gegen 09.30 Uhr, kam ein 43-jähriger Mountainbiker auf der „Schwarzen Strecke“ des Bikergeländes am Imberger Horn alleinbeteiligt zu Sturz . Durch einen möglichen Fahrfehler verlor er das Gleichgewichtung und fiel vornüber zu Boden. Dabei zog er sich Brüche an den Händen und Rippen zu. Die Bergung und den Abtransport des Verletzten in ein nahegelegenes Krankenhaus erfolgte durch die Bergwacht Bad Hindelang in Zusammenspiel mit Christoph 17.

Anzeige