Bad Hindelang – Mit 1,2 Promille in den Gegenverkehr – Fünf Verletzte

Symbolbild

Symbolbild

Am Montagabend, 07.08.2017, ereignete sich ein Verkehrsunfall auf dem Jochpaß, bei dem fünf Personen leicht verletzt und ein Sachschaden in Höhe von ca. 50.000 Euro entstanden ist.

Nach ersten Erkenntnissen geriet ein 66-jähriger Fahrzeuglenker in einer Kurve ins Schleudern und stieß mit zwei entgegenkommenden Fahrzeugen zusammen. Der Pkw des Unfallverursachers überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Die Unfallursache wird derzeit noch ermittelt, zudem wurde bei dem 66-Jährigen Alkoholbeeinflussung von rund 1,2 Promille festgestellt und eine Blutentnahme veranlasst. Sein Führerschein wurde sichergestellt.