Bad Hindelang | 67-jähriger Bergwanderer stolpert und stürzt 60 Meter in die Tiefe

Am Freitagnachmittag, 12.10.2018, ist ein 67-jähriger Bergwanderer im Bereich des Schmugglersteig´s in Richtung Grenzwies im Oberjoch vermutlich gestolpert und stürzte anschließend ca. 60 Meter in die Tiefe. Mit schweren Kopfverletzungen und Frakturen wurde der Wanderer durch die Bergwacht erstversorgt und anschließend mit der Winde des Rettungshubschraubers geborgen und anschließend ins Krankenhaus nach Immenstadt geflogen.