Bad Grönenbach – Zimmerbrand schnell unter Kontrolle

Lkrs. Unterallgäu/Bad Grönenbach + 30.12.2013 + 13-2309

30-12-2013 unterallgau gronenbach zimmerbrand poeppel new-facts-eu20131230 titel

Zu einem Zimmerbrand in Bad Grönenbach, Lkrs. Unterallgäu, wurden die Feuerwehr Bad Grönenbach und die Drehleiter der Feuerwehr Memmingen am Montag Nachmittag, 30.12.2013, gegen 15.50 Uhr, von der Integrierten Leitstelle Donau-Iller alarmiert.

Als die 35 Jahre alte Mutter sich in der Küche der Wohnung aufhielt, setzte der vier Jahre alte Sohn der Familie den im Wohnzimmer aufgestellten Christbaum in Brand. Die Mutter konnte die brennende Wohnung mit ihren zwei anwesenden Kindern verlassen. Einer der Nachbarn versuchte noch einen Löschversuch mittels Feuerlöscher. 

Das betroffene Zimmer ist unbewohnbar, es ist ein Schaden von 30.000 Euro entstanden.

 

 

Anzeige