Bad Grönenbach – Gasleitung beschädigt – Feuerwehr hat Lage schnell im Griff

02-11-2013_biberach_gutenzell_kirche_brandschutzubung_feuerwehr-gutenzell_poeppel_new-facts-eu20131102_0036Am Dienstag Abend, 27.05.2014, um kurz vor 22.00 Uhr, wurde bei Bauarbeiten in der Bergstraße in Bad Grönenbach, Lkrs. Unterallgäu, eine Gasleitung beschädigt und Gas trat aus. Durch die Memminger Polizei und die Feuerwehren Bad Grönenbach und Memmingen wurden die Häuser in unmittelbarer Nähe vorsorglich geräumt. Verletzte gab es keine.

Nachdem die Gasleitung versperrt war und kein Gas mehr austrat, ergaben die Messungen der Feuerwehr keine Explosionsgefahr mehr, so dass der Einsatz eine Stunde später wieder beendet war.

Anzeige