Bad Grönenbach – Fernseher geht in Wohnung in Flammen auf

19-06-15_BY_Unterallgaeu_Lautrach_Brand_Stadel_Feuerwehr_Poeppel_new-facts-eu0045

Symbolbild

Am Dienstag  Abend, 01.09.2015, wollte ein Mann in der Clara-Schumann-Straße in Bad Grönenbach, Lkrs. Unterallgäu, fernsehen, schaltete das Gerät jedoch nicht ab, da es kein Bild anzeigte.

Als er das Zimmer verließ, gab es einen Knall und aus dem Gerät loderten Flammen. Geistesgegenwärtig packte der Mann den Fernseher und warf ihn auf den Balkon, wo dieser weiterbrannte. Das Gerät wurde schließlich durch die Feuerwehr Bad Grönenbach vollends abgelöscht. Glücklicherweise entstand kein Sachschaden an dem Gebäude. Der Gesamtsachaden beläuft sich auf ca. 500 Euro.