Bad Grönenbach – Bei Schneeglätte in Sattelzug gerutscht – Beifahrerin verletzt

04-01-2014 bab-a7-gronenbach unfall uberschlag feuerwehr first-responder poeppel new-facts-eu20140104 0022Am Dienstag Abend, 27.01.2015, gegen 21.40 Uhr, befuhr ein 28-jähriger Mann die Kreisstraße aus Richtung Bad Grönenbach, Lkrs. Unterallgäu, kommend. Er wollte in die Straße Hinter den Gärten abbiegen und rutscht aufgrund der Schneeglätte in einen aus der Straße kommenden Sattelzug. Die Beifahrerin des 28-jährigen Fahrers wurde vom Rettungsdienst mit Prellungen ins Klinikum Memmingen verbracht. Es entstand ein Sachschaden von 6.000 Euro.Zur Erstversorgung der Verunfallten war auch der First-Responder der Feuerwehr Bad Grönenbach im Einsatz.