Babenhausen – Rollerfahrerin (19) wird von Pkw erfasst und schwer verletzt

Lkrs. Unterallgäu/Babenhausen + 09.05.2014 + 14-0660

09-05-2014-unterallgaeu babenhausen pkw-roller verletzt rettungsdienst-poeppel new-facts-eu titel

Am Freitag Nachmittag, 09.05.2014, gegen 16.30 Uhr, kam es an der Kreuzung Krumbacher Straße (B 300)/Hühle in Babenhausen, Lkrs. Unterallgäu, zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Roller.

Eine 19-jährige Rollerfahrerin befuhr die vorfahrtsberechtigte Krumbacher Straße ortseinwärts, als eine 45-jährige Pkw-Fahrerin die Rollerfahrerin übersah und die Krumbacher Straße überquerte. Die Rollerfahrerin konnte den Zusammenstoß nicht mehr verhindern und fuhr frontal in die linke Pkw-Seite. Sie wurde über den Pkw geschleudert und blieb auf der Fahrbahn liegen. Sie erlitt ein Schädelhirntrauma, Prellungen und Abschürfungen. Sie wurde mit Notarzt und Rettungswagen ins Klinikum Memmingen verbracht und dort stationär aufgenommen. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden von ca. 4.500 Euro.

 

 

Anzeige